Weekly Nugget: Wie studiere ich eine dramatische Rolle ein?

Liebe Sängerin, lieber Sänger,

das Wichtigste zuerst:

Du brauchst Zeit, um in die Partitur einzutauchen und sie in dein System zu bekommen, denn der erste Schritt für junge dramatische Sänger ist es, in der kompletten technischen Kontrolle über ihre Stimme und ihren Körper zu arbeiten.

Der zweite Schritt ist, die Musik und Orchestrierung zu erforschen und so zu singen, dass man nicht von diesem riesigen, unglaublichen Orchesterklang mitgerissen wird. Deine Stimme muss immer mühelos über das Orchester schweben. Um dieses dramatische Repertoire zu singen, braucht man viel körperliche Ausdauer und Konzentration.

Letzte Woche studierte eine Sopranistin bei mir die Rolle der Lady Macbeth Verdi. Da ich diese Rolle selbst in vielen Auftritten gesungen habe, weiss ich, wie anspruchsvoll diese Rolle in jeder Hinsicht ist. Wenn Lady Macbeth mit „Vieni affretta“ und der Cabaletta die Bühne betritt, muss sie als Sängerin ihren Charakter etablieren, denn wie bei allen dramatischen Repertoires ist das Singen aller Noten erst der Anfang der Reise in den wunderbaren Arbeitsprozess der Rollenerarbeitung.

Geniesse die Musik 🎶.

Aus meiner Karriere und Erfahrung mit diesem schweren Repertoire würde ich vorschlagen, mindestens 6 Monate für das Erlernen einer dramatischen Rolle zu planen. Denn ich weiss, dass Sänger manchmal in letzter Minute ein Angebot erhalten. Das ist eine schwierige Situation. Mein Vorschlag: Sehen deinen Stimmlehrer und einen Coach, dem du vertraust, und frage, ob du es schaffen könntest, dieses Stück in ein paar Wochen zu lernen. In all den Wochen, in denen du nicht in einem Vertrag bist, ist es die bessere Wahl,  Opernrollen deines Gesangsfachs zu lernen und die Musik zu geniessen, anstatt frustriert herumzusitzen. Dein langfristiges Ziel bei jedem dramatischen Stück sollte sein, dass du es fast perfekt singen kannst und die Musik wie deinen Herzschlag kennst.

Grund: Ein weiteres langfristiges Ziel ist es, eine starke Persönlichkeit auf der Bühne zu entwickeln. Dann bist du ausdrucksstark und und und und…

Ich betone immer, dass es wichtig ist, genügend Erfahrung zu haben, bevor man diese grossen dramatischen Rollen angeht, und einen Gesangslehrer und Musikcoach zu haben, der mit dir arbeitet, von dem du unterstützt und genährt wirst.

Herzlich

Vera Wenkert

Performance Opportunities

It is very important for young singers to find opportunities to perform in front of an audience.
Young singers need the experience of stage circumstances and of ensemble singing and be a singer and actor same time.
There is a proverb: No master falls from the sky
This is so true.
We all need practice, practice to learn and to become matured artists and singers.
My advice: Find performance opportunities in churches, old people’s home, hotels, etc.
In my Institute I give the singers the opportunity twice a year to be part of a staged operaconcert with a conductor and pianist from the Operahouse Zürich.
This is always a wonderful event, where singers in different stages of their development can sing in public and improve.
So I want to encourage you all find your performance opportunities. Go for it.🎶🎶🎶
Happy sunny weekend to you
Vera