🌟 Wie ein erfolgreicher Sänger seine Zeit nützt🌟

Masterclass

🌟Weekly  Nugget🌟

Ich bin so begeistert, meine brandneue Website anzukündigen! Hier findest du alles, was du über das Institut Stimmkunst wissen musst, sowie viele Meisterkurse, die in nächster Zeit stattfinden werden. Auf Wunsch kannst du dich sogar für meine Weekly Nuggets anmelden oder direkt zu meiner professionellen FB-Seite „Institut Stimmkunst“ gehen, von der aus die Weekly Nuggets ab nächster Woche vorgestellt werden.

Events

„Werkzeuge, um ein erfolgreicher Sänger zu werden“.

Wir alle wissen, dass es im Leben eines Sängers super beschäftigte Zeiten gibt und Zeiten, in denen in der Außenwelt nichts für uns zu geschehen scheint. Dies ist jedoch eine sehr wertvolle Zeit!
Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um (in ruhiger, geduldiger Stimmung) die professionellen Aufnahmen oder Videos zu machen, die du für deine Werbung benötigst.
Das ist der Jackpot: Du bist der Gewinner, weil du dich selbst organisiert hast, und du bist bereits auf das Vorsingen vorbereitet.
Gut gemacht!

Herzlich
Vera

Cantabile

Die Erfahrung der Masterclass, die ich letzte Woche in Dublin gegeben habe, hat mir gezeigt, dass die jungen Sänger von heute bestrebt sind, einerseits die Effizienz in ihrem Gesang zu finden, andererseits auf der Suche sind, um einen Alltag zu schaffen, der Disziplin, Übung und Aufbau von Stanima erfordert. Deshalb empfehle ich dringend, dass ein junger Sänger nach einem Lehrer und Coach sucht, der mit Wissen, Geduld und Verständnis für den Wachstumsprozess eines jungen Sängers und dessen Pflege einen wesentlichen Beitrag zur Musik- und Opernszene leistet. Ein Hauptanliegen junger Sänger ist nicht nur das Trainieren der Stimme, sondern auch die Musikalität. Finde zum Beispiel den richtigen Stil für jeden Komponisten, von dem du etwas singst, so bedeutet dies, mit der Musik zu arbeiten und sie zu erkunden. Wenn du das tust, was der Komponist geschrieben hat, kommt der Stil durch. Es ist einfach und schwer, nur dies zu tun.

Aber Coraggio !!!! Ich wünsche dir einen schönen Arbeitstag

Herzlich Vera Wenkert

Wie man mit dem Regisseur gut zurecht kommt

Eine junge Sängerin, ein junger Sänger fühlt sich meisterhaft, wenn er oder sie das erste gewünschte Engagement im Opernhaus hat. Bravo 👏
Neben allen musikalischen Herausforderungen beginnt die Zusammenarbeit mit dem Regisseur. Unter der Anleitung des Regisseurs durchläufst du den gesamten Prozess des Aufbaus und der Darstellung deiner Rolle auf der Bühne. Aus meiner langjährigen Berufserfahrung gebe ich dir gerne Ratschläge, wie du aus der früheren Rolle eines Studenten aussteigen in die Fussstapfen eines professionellen Sängers …… Es ist sehr schlau, eine stimmliche und dramatische Herangehensweise an deine Rolle hast, bevor du in den Probenprozess im Theater einsteigst. Ich fand es immer faszinierend, in das Leben meiner Rollencharaktere einzutauchen.

Gute Vorbereitung

Ich erinnere mich, wie ich meinen ersten Fidelio Leonore sang: Ich war stimmtechnisch und musikalisch so vorbereitet, dass ich diese sehr anspruchsvolle Rolle mit reinen, kontrollierten Linien wie Streicher im Orchester singen konnte. So muss man es singen, weil es eine technisch sehr herausfordernde Rolle ist. (Leonoras Charakter ist extrem, da sie fast alles tun würde, um ihren Ehemann zu finden und zu retten.) Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe im Leben der Sänger, die psychologische, stimmliche und körperliche Ausdauer aufzubauen, um der Musik zu dienen und den Charakter darzustellen.

Erwartungen des Regisseurs

Die Regisseure sind meistens offen für gut überlegte Ideen, die ein Sänger in einen Probenprozess einbringt. Es gibt Zeiten, in denen eine Diskussion eröffnet wird und wann du mit der Idee der Regisseure einen Kompromiss eingehen musst. Manchmal haben Regisseure ihre eigene Vorstellung davon, wie es sein muss, und sie möchten die Inszenierung genau so haben, wie sie es wünschen. Nach meinen Erfahrungen heraus hast du auch dann die Freiheit, deinen Charakter mit deinen Gefühlen und Gedanken zu füllen, selbst wenn du so tun musst, als würdest du genau machen, was der Regisseur will. 👍

Grenzen

Ich empfehle dir, dem Charakter, den du singen und darstellst, treu zu bleiben. Es kann auch Situationen geben, in denen du in sich ein kristallklares NEIN zu einer Forderung oder einer Idee eines Regisseurs fühlst, beispielsweise eine Nacktszene. Es gibt Opern, in denen dies von Sängern verlangt werden kann. Ein kluger Ansatz besteht darin, um einige Stunden des Nachdenkens zu bitten. Wenn du tief in deinem Herzen fühlst, dass du dies willst, möchte ich dich dazu ermutigen, ehrlich zu dir selbst zu sein und dich zu ermächtigen, auf eine freundliche und starke Weise NEIN zu sagen, voll von Selbstwertgefühl und Anerkennung für deine inneren Grenzen. Der Preis könnte sein, dass du dieses Engagement dann verlierst. Meine Meinung ist jedoch, dass du auf lange Sicht nur dann eine befriedigende Karriere machen kannst, wenn du in deiner Weisheit für sich selbst, in deinem Glanz und in deinen Grenzen lebst. Wenn du kein Problem hast, auf der Bühne nackt zu sein, dann mach es einfach. Aber selbst dann möchte ich dich dazu ermutigen, deine Würde und Privatsphäre vor und nach der Nacktszene zu bewahren. Dann wirst du den Dirigenten und den Regisseur beeindrucken.

🌟AFFIRMATION: I am mindful in preparing my roles and faithful towards my characters

🌟AFFIRMATION: Ich bin achtsam bei der Vorbereitung meiner Rollen und bleibe meinem Charakter treu. 🌟

Wenn du Unterstützung bei Vorbereitungen für die Bühne suchst, kannst meine Website besuchen: www.stimmkunst.ch

Vera Wenkert

Die Fürsorge, ein glänzender Opernsänger zu werden

Auf der Basis meiner Erfahrung als dramatische Sopranistin ist es – nachdem ich auf verschiedenen Opernbühnen mehr als 30 Hauptrollen dargestellt habe – meine Leidenschaft, jungen Künstlern und aufstrebenden Talenten mein Wissen und Können zu vermitteln.

🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟

Seit 2012 veranstalte ich Opernworkshops und Meisterkurse mit talentierten jungen Opernkünstlern und Gesangsstudenten. In diesen Workshops und Kursen trainieren die Teilnehmer ihre Fähigkeiten in Rezitativ, Vorsingen und Rollenvorbereitung. Jeder Aspekt einer Karriere der Sängerin / des Sängers wird von mir und meinem professionellen Team aus Opernbegleitern u.a. aus dem Opernhaus Zürich besprochen. Ich helfe in der dramatischen Interpretation, Musikalität, schauspielerischen Fähigkeiten, gesunder Gesangstechnik sowie der Überwindung von Bühnenangst. Im Privatunterricht biete ich die gesunde Gesangstechnik an, die auf der Schwedisch-Italienischen Gesangsschule basiert, der Technik, mit der Kirsten Flagstadt und Birgit Nilsson gesungen haben. Ich erarbeite mit dir individuell auch in privaten Coachings, wie du deinen einzigartigen Weg in die Musikwelt und ins Operngeschäft finden kannst. Weitere Informationen zu den kommenden Masterclasses und Workshops im Jahr 2019 findest du auf meiner Website: www.stimmkunst.ch

Herzlich Vera Wenkert

Willkommen in der neuen Opernsaison

Willkommen in der neuen Saison!

Ich wünsche allen Sängerinnen und Sängern eine erfolgreiche neue Opern- und Konzertsaison und freue mich sehr darauf, die Teilnehmer meiner Audition Masterclass diese Woche zu treffen.

Für weitere Audition Masterclasses und Informationen über das Programm des Instituts Stimmkunst besuchen Sie bitte weiterhin www.stimmkunst.ch

Herzlich
Vera

Bright sunshine…

Strahlender Sonnenschein und ich bin in einem wunderbaren Urlaub. Sie sind herzlich eingeladen, bis zum 1. August 2018 einen Blick auf das nächste Weekly Nugget zu werfen.
Vera Wenkert

Celebrate your success

Super proud of the Singers final concert of my Masterclass“SING AS A RADIANT SINGER“
I am touched that participants of the Masterclass shined in a concert in a variety of melodies and I feel so blessed that beginners of a vocal study process, semi-professionals and the professional singers were eager and determined to sing, share and shine in a concert together. BRAVI TUTTI for your dedication towards your goals: making music and sing from your hearts: I wish Anna Maske, Charlotte Whittle, Bader Hamwi, Geraldine Gamenisch, Lisa Dunk, Michael König, Nina Hreus,Olivia Betschart, Carole Simons, Louise Martyn, Dearbhla Collins, and all the young singers out there a wonderful path to fulfilling your dreams. Today I suggest take some time to celebrate yourself. A big thank you goes to Martin
With appreciation
Vera

Cantabile

The experience of the Masterclass last week which I have given in Dublin has shown me that today’s young singers are eager to find on one hand the efficiency in their singing on the other hand they are looking for ways to build up a daily routine requiring discipline,training and building up stanima. On top of all this I recommend seriously that a young singer should search for a teacher and coach who has a deep contribution to the music and operatic scene, with knowledge, patience and understanding for the growing process of a young singer and can nurture them.
One of the main concerns of young singers is not only to train the voice but also the musicianship.For example , find the right style for every composer you sing, this means work with the music and explore it, if you do what the composer has written, the style comes through. It is easy and hard at the same time just to do this. But Coraggio !!!!
Wishing you a wonderful working day Vera

Shine up and Sing

Today is the public concert of my Dublin Masterclass.
I‘ m so excited to help the young artists to start their career during the next months.
The results of the Masterclass inspired me to remind you beautiful singers despite all work you have to do and all the intense studies and devotion it takes to be an artist, allow yourself to glow in the brightest light from your heart.If you like you are invited to join my weekly nugget to guide you with uplifting and substancial messages on your way. Vera

Stagecraft Masterclass

Good morning singers!

I am giving a Stagecraft Masterclass this weekend, and I would love to give some input into how to make a role yours. Of course, you have to know the music and you have to be able to sing it beautifully with your unique voice,
but this is not enough for giving the role birth on stage in rehearsals, and later in performances. So let us dive deeper in the process…

…You have to know all details about your character as if it was a real person. Find out the age of the character, the surrounding and social status it lives in, the relationships to the other characters in the opera, the state of mind, which scenery, when you sing the aria or duet etc.
You become an interesting working partner for the stage director when you have done this thoughtful work before you meet him/her. They will give to you their ideas and then you can work with these on a serious empowered basis. (These are only the basic things to take into consideration . There are many other things to conquer)
I remember when I was preparing my debut Lady Macbeth (Verdi), I was so thrilled by the idea to not just portray her as cold and power greedy, that I translated every word and searched for the deeper meaning therefore finding a more versatile character who I could give life to on stage.

Wishing you joy with your unique approach!
With appreciation,
Vera

Bright sun outside – let your voice shine

Bright sun outside and I feel this is the perfect time to let our voice and singing personality shine. You find information about the upcoming Masterclasses and Workshops on my new website www.stimmkunst.ch
Sing and Shine

Wishing you a wonderful day
Vera