Wie man mit dem Regisseur gut zurecht kommt

Eine junge Sängerin, ein junger Sänger fühlt sich meisterhaft, wenn er oder sie das erste gewünschte Engagement im Opernhaus hat. Bravo 👏
Neben allen musikalischen Herausforderungen beginnt die Zusammenarbeit mit dem Regisseur. Unter der Anleitung des Regisseurs durchläufst du den gesamten Prozess des Aufbaus und der Darstellung deiner Rolle auf der Bühne. Aus meiner langjährigen Berufserfahrung gebe ich dir gerne Ratschläge, wie du aus der früheren Rolle eines Studenten aussteigen in die Fussstapfen eines professionellen Sängers …… Es ist sehr schlau, eine stimmliche und dramatische Herangehensweise an deine Rolle hast, bevor du in den Probenprozess im Theater einsteigst. Ich fand es immer faszinierend, in das Leben meiner Rollencharaktere einzutauchen.

Gute Vorbereitung

Ich erinnere mich, wie ich meinen ersten Fidelio Leonore sang: Ich war stimmtechnisch und musikalisch so vorbereitet, dass ich diese sehr anspruchsvolle Rolle mit reinen, kontrollierten Linien wie Streicher im Orchester singen konnte. So muss man es singen, weil es eine technisch sehr herausfordernde Rolle ist. (Leonoras Charakter ist extrem, da sie fast alles tun würde, um ihren Ehemann zu finden und zu retten.) Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe im Leben der Sänger, die psychologische, stimmliche und körperliche Ausdauer aufzubauen, um der Musik zu dienen und den Charakter darzustellen.

Erwartungen des Regisseurs

Die Regisseure sind meistens offen für gut überlegte Ideen, die ein Sänger in einen Probenprozess einbringt. Es gibt Zeiten, in denen eine Diskussion eröffnet wird und wann du mit der Idee der Regisseure einen Kompromiss eingehen musst. Manchmal haben Regisseure ihre eigene Vorstellung davon, wie es sein muss, und sie möchten die Inszenierung genau so haben, wie sie es wünschen. Nach meinen Erfahrungen heraus hast du auch dann die Freiheit, deinen Charakter mit deinen Gefühlen und Gedanken zu füllen, selbst wenn du so tun musst, als würdest du genau machen, was der Regisseur will. 👍

Grenzen

Ich empfehle dir, dem Charakter, den du singen und darstellst, treu zu bleiben. Es kann auch Situationen geben, in denen du in sich ein kristallklares NEIN zu einer Forderung oder einer Idee eines Regisseurs fühlst, beispielsweise eine Nacktszene. Es gibt Opern, in denen dies von Sängern verlangt werden kann. Ein kluger Ansatz besteht darin, um einige Stunden des Nachdenkens zu bitten. Wenn du tief in deinem Herzen fühlst, dass du dies willst, möchte ich dich dazu ermutigen, ehrlich zu dir selbst zu sein und dich zu ermächtigen, auf eine freundliche und starke Weise NEIN zu sagen, voll von Selbstwertgefühl und Anerkennung für deine inneren Grenzen. Der Preis könnte sein, dass du dieses Engagement dann verlierst. Meine Meinung ist jedoch, dass du auf lange Sicht nur dann eine befriedigende Karriere machen kannst, wenn du in deiner Weisheit für sich selbst, in deinem Glanz und in deinen Grenzen lebst. Wenn du kein Problem hast, auf der Bühne nackt zu sein, dann mach es einfach. Aber selbst dann möchte ich dich dazu ermutigen, deine Würde und Privatsphäre vor und nach der Nacktszene zu bewahren. Dann wirst du den Dirigenten und den Regisseur beeindrucken.

🌟AFFIRMATION: I am mindful in preparing my roles and faithful towards my characters

🌟AFFIRMATION: Ich bin achtsam bei der Vorbereitung meiner Rollen und bleibe meinem Charakter treu. 🌟

Wenn du Unterstützung bei Vorbereitungen für die Bühne suchst, kannst meine Website besuchen: www.stimmkunst.ch

Vera Wenkert

Erschaffe eine Kultur der Meisterschaft

Manchmal kommen Sänger zu mir und sind in einem super zweifelhaften Gemütszustand über sich selbst. Oftmals gab es einen positiven oder negativen Einfluss von aussen.

Ich frage mich immer wieder, warum junge Sänger oder junge Profis ihre Macht so leicht abgeben und sich von jemandem beurteilen lassen, selbst wenn sie die Person vielleicht nicht kennen oder die Person nur ein Bekannter, eine Bekannte ist.

Ich möchte zum wiederholten Male betonen, dass du 100% Verantwortung für dich selbst übernehmen musst. Als Künstler musst du ein mächtiger Mensch sein, der in dir selbst verankert ist, aber Raum für deine innere Verletzlichkeit und Unvollkommenheiten hat. Dies wird dir helfen, Schritt für Schritt auf deinem Weg zum Beruf und dann natürlich im Beruf zu wachsen.

AFFIRMATION: Ich halte meinen inneren Kompass⭐️

Gute Reisen im wunderbaren Universum der Musik und Kunst 💖

Vera Wenkert

Singing Wagnerian Repertoire

This week I worked with a young dramatic soprano who is preparing her first Sieglinde for stage rehearsals. It is an extraordinarily beautiful role and music. I have sung it so often on stage and I just love and adore the music and the role. The love duet is just very moving and needs a lot of colour and body and tone. In all Wagnerian singing are a lot of technical demands! As a Wagnerian singer you usually have the weight and heaviness in the middle of your voice but due to the emotions of the respective characters the singer has to sing a wide range of tessitura. Singing the very top notes can be a challenge when you have sung dramatic and weighty in the middle range. For example, when I sang Siegfried Brünnhilde on stage, the best approach for me was to take it more lyrical. Siegfried Brünnhilde’s tessitura is high. It is different with Götterdämmerung Brünnhilde. The role is lower and more dramatic and reflects the whole development in the Ring Cycle…
In Wagnerian Singing it is essential that the singer has an excellent breathing concept and that he or she has a chrystal- clear concept of the role in mind.
One challenge is the diction in Wagnerian music:
Of course, one has to understand every word but it has to be DICTION IN A HEALTHY SINGING PROCESS AND VOCAL PRODUCTION.
I stressed this with capital letters because when professional singers come to me to get their part ready to perform I have nearby always to correct their diction approach. The voice still needs to travel on the airflow and the consonants should not stop the airflow. I remember, when I worked my Elsa, Senta, Sieglinde, Brünnhilde etc. with Richard Trimborn, one of the old school and competent coaches from Munich State Opera house, he was emphasizing all the time, that you have to sing R. Wagner’s music with naturalness and beauty and there exist a lot of dynamics. PIANO!
Richard Trimborn was just a very competent rock in the music world of R. Strauss and R. Wagner.
Thank you Richard that I can pass your precious music advices to the singers in my studio.
Fazit: Sing Wagnerian music with a wide range of dynamics.
With love for the art and for every artist
Vera

Celebrate your success

Super proud of the Singers final concert of my Masterclass“SING AS A RADIANT SINGER“
I am touched that participants of the Masterclass shined in a concert in a variety of melodies and I feel so blessed that beginners of a vocal study process, semi-professionals and the professional singers were eager and determined to sing, share and shine in a concert together. BRAVI TUTTI for your dedication towards your goals: making music and sing from your hearts: I wish Anna Maske, Charlotte Whittle, Bader Hamwi, Geraldine Gamenisch, Lisa Dunk, Michael König, Nina Hreus,Olivia Betschart, Carole Simons, Louise Martyn, Dearbhla Collins, and all the young singers out there a wonderful path to fulfilling your dreams. Today I suggest take some time to celebrate yourself. A big thank you goes to Martin
With appreciation
Vera

Voice Teacher

As a singer it is crucial that you find an excellent teacher. No matter, wether you are a vocal student or a professional singer, you need a voice teacher who offers you solid technical results. The teacher should also be passionate about teaching and you should feel that you can trust him or her. It is hrh obligation of a voice teacher to guide you as an individual singer with your own vocal needs.
You are part of the process and if you have found a teacher who has a very good ear and offers solid technical results for your vocal need, trust and work day by day and you will make progress.

With appreciation
Vera