Wie du den richtigen Lehrer für dich findest

Der richtige Gesangslehrer ist eine Person, die mit dir nicht nur eine gesunde Gesangstechnik aufbauen kann, sondern dich in die Lage versetzt, deine Gesangsdarbietung bestens auszudrücken. Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn, einfach eine (womöglich teure) Probestunde mit einem möglichen zukünftigen Gesangslehrer zu buchen, denn der Lehrer muss dich zuerst im Arbeitsprozess sehen. Und du selbst musst ein gutes Gefühl dafür bekommen, wie der Lehrer mit deiner Stimme umgeht. Das ist der Grund, warum ich immer eine echte Arbeitsstunde mit einem neuen Sänger mache.

Manchmal kommen Profis zu mir und wollen einen Fachwechsel machen und in diesem Fall ist es wichtig, dass sich der Sänger die Zeit nimmt, mit dem Lehrer zu arbeiten und auf den Prozess mit dem Lehrer vertraut. Auch hier gibt es keine magische Pille im singenden Universum. In meiner langen Bühnenkarriere und aus meiner umfangreichen Lehrerfahrung kann ich sagen, dass, wenn du ein anderes Stimmfach bist als das, was du vorher gedacht haben, dann wird dein derzeitiger Lehrer mit guten Ohren und Kenntnissen das hören und dich durch den Prozess führen. Ich hatte wunderbare Lehrer und Mentoren wie Friedrich Gürtler und David L. Jones, und bis heute weiss ich, dass ich sie kontaktieren kann, wenn ich Rat brauche. Ich bin so dankbar für diese Mentoren 💕

Wie erkennst du einen gesunden Charakter in der Auswahl an Lehrern?

  • Der Lehrer pflegt dein einzigartiges Talent.
  • Er oder sie gibt dir Erklärungen und gesunde Gesangsübungen für deine Stimme,
  • ermöglicht dir, unabhängig zu werden,
  • ist ehrlich zu dir und kann dir herzliche Komplimente für den Fortschritt machen, den du erzielst,
  • ist nicht launisch oder arrogant.
  • Ein gesunder Lehrer pflegt dich und hat nicht das Bedürfnis, sich auf den Schultern des Schülers gross und wichtig zu machen,
  • hat gute Ohren und kennt das Musikrepertoire,
  • behandelt den Schüler mit Respekt und Aufmerksamkeit.

Das sind nur einige Aspekte, und es gibt natürlich noch viele mehr.

AFFIRMATION: In meinem Leben finde ich den richtigen Gesangslehrer, der aufmerksam, freundlich und dankbar ist. Ich betrete ein Feld des Lebens, das auf mich reagiert.

Beste Wünsche

Vera Wenkert

Durchbreche innere Barrieren

Liebe Sängerinnen und Sänger,

manchmal kommt ein Sänger zu seiner Gesangsstunde mit mir mit einem stimmlichen Problem, das es zu lösen gilt. Dies könnte ein technisches Problem bei der Entwicklung der Stimme oder der inneren persönlichen Wachstumsarbeit sein.

Zuerst musst du dir selbst die Erlaubnis geben, gesehen zu werden und dein Licht und Talent hell leuchten zu lassen. Natürlich gilt, es alle technischen Fähigkeiten und das professionelle Handwerkszeug zu lernen. Aber es ist auch das Selbstwertgefühl, das man sanft aufbauen muss, um ein wunderbares Sängerleben zu schaffen….

Ich bin der festen Überzeugung, dass es umso einfacher wird, seinen Weg in den Beruf des Sängers zu meistern, je mehr man sich mit seinem tieferen künstlerischen Selbst verbindet. Du kannst nicht alle Meinungen anderer oder private Dinge kontrollieren, die in deinem Leben passieren, noch solltest und kannst du andere Menschen kontrollieren, aber du kannst gut auf dich aufpassen. Du kannst dein schönes Wesen und deine künstlerische Seele nähren und dies ist eine sehr kraftvolle Art, dein Selbstwertgefühl und den zugrunde liegenden Sinn dafür, wer du bist, aufzubauen.

AFFIRMATION: Heute gebe ich mir die Erlaubnis, als strahlender Sänger zu glänzen 💕

Herzlich

Vera Wenkert

Grüsse aus Sylt

Hallo von meinem wunderbaren Urlaub auf Sylt. Auch Gesangslehrer brauchen von Zeit zu Zeit Urlaub und Entspannung. Das wöchentliche Nugget, das in die neue Saison startet, wird nächsten Freitag hier verfügbar sein.

Sommerliche Grüsse

Vera Wenkert

Der richtige Gesangslehrer für dich

Oft kommen nach jahrelangem Studium junge Sänger in mein Institut. Diese Erfahrungen und mein Wissen über den Beruf (ich habe über 30 dramatische Rollen in verschiedenen Opernhäusern, Festivals und Konzertsälen gesungen) inspirieren mich, heute meine Tipps zu schreiben:

Junge Sänger oder Gesangsstudenten müssen „ihren“ Gesangslehrer finden! Was bedeutet das in Wirklichkeit: Dieser Lehrer muss die Fähigkeit haben, dir eine gesunde Gesangstechnik so zu vermitteln, dass du sie verstehst und dass du fühlst, dass du stimmliche Fortschritte machst, was auch bedeutet, dass du dich nach dem Unterricht nicht heiser fühlen solltest…. Dein Gesangslehrer sollte echtes Interesse an deiner Entwicklung haben und vor allem sollte er oder sie genügend Zeit haben, dich zu unterrichten. Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn, bei einem berühmten Sänger zu studieren, der noch in einer Karriere ist, weil er oder sie nicht genügend Zeit für das Unterrichten und Pflegen deiner Erstsemesterkarriere haben wird. Ich glaube fest daran, dass man am Tag x – JA – mit der Stimme singen können und wissen muss, wie man Musik macht und auf eigenen Füssen steht.

Mein Rat Nummer eins ist es, einen Lehrer zu finden, mit dem du zumindest regelmässigen Gesangsunterricht bekommst und der die Zeit und den Geist hat, dich individuell zu bilden und der eine gesunde Gesangstechnik anbietet. Es gibt einen grossen Ratschlag, den ich dir mitteilen möchte, bevor du dieses wertvolle wöchentliche Nugget schliesst:

Übernimm deine Verantwortung für dich, junger Sänger. Das fängt damit an, den richtigen Gesangslehrer für dich zu finden. Ihr alle habt eine einzigartige Stimme und einen einzigartigen Weg in Leben und Beruf und das bedeutet, dass nur du fühlen und entscheiden kannst, wer ein guter Gesangslehrer für dich ist und wo du in den besten Händen bist.

Herzlich, Vera Wenkert

Acknowledgments

We artists are all on a never ending journey to become the true version of ourselves and to develop and come into alignment with the unique inner artist in us.
If you nurture the relationship with yourself, means with your soul, body and artistry and spirit you will build a stable footing into your life as a human being and as an artist.
I am a strong believer that we -especially in the art – learn from so many wonderful sources and human beings. There are the giant composers, the poets, our teachers and mentors, our share of luck and our obstacles to overcome.
Young singers , there will appear a flower bouquet of different experiences on your career path, find two people in your life you can really , really trust ,who honestly believe in you as a human being and artist, who are honest with you in a warm and understanding way and who give you the permission to reveal yourself.
If you already have found them feel the happiness of gratitude.
On this occasion I give a deep heartfelt Thank YOU to David Jones and Friedrich. Thank you for your enthusiasm for me, your knowledge, your work .
Wishing you the best
Vera

Voice Teacher

As a singer it is crucial that you find an excellent teacher. No matter, wether you are a vocal student or a professional singer, you need a voice teacher who offers you solid technical results. The teacher should also be passionate about teaching and you should feel that you can trust him or her. It is hrh obligation of a voice teacher to guide you as an individual singer with your own vocal needs.
You are part of the process and if you have found a teacher who has a very good ear and offers solid technical results for your vocal need, trust and work day by day and you will make progress.

With appreciation
Vera

Take responsibility

A teacher in a singers life is a guide to learn the craft of singing, of making music, of stage craft etc., but the singer has to do the work. To be an artist means also to take responsibility for your development. This means study, study, just simply do the work and stop finding excuses. If you want to have a career in music, you have to become like a searcher for the phrasing in the music, the building of the character and the owner of a healthy vocal technique. Good and responsible teachers can help you with knowledge and empathie, but in the end, you’re either the kind of person who can take the responsibility and work ambitious towards your dream or you’re not.
Until today after having sung 30 dramatic roles on operastages I am thankful and respectful towards all my teachers on my career path. I mention only a few here: a heartful ThankYou to David Jones and to my Music Mentor since beginning of my studies Friedrich.
So embrace your individual power.
So dive into the music studies and be active
Have a wonderful sunday
Vera